Erholung im weitläufigen Strandbad für die ganze Familie

Das Seebad Illmitz liegt einige Kilometer außerhalb des Ortes und ist dennoch gut und schnell per Fahrrad oder Auto zu erreichen. Die lange Seestraße führt vorbei an Feldern, der idyllischen Zicklacke und herrlichen Aussichtspunkten für Vogelbeobachter und Naturliebhaber. Noch ein paar Meter entlang des Schilfes, dann wartet eine große Liegewiese auf die Sonnenhungrigen. Der Eintritt ist für Kinder bis zum 10. Lebensjahr frei, auch Erwachsene mit der Neusiedler See Card baden gratis. Also ab ins erfrischende Wasser!

Der Strand im Nationalpark

Das Strandbad liegt direkt am B10 Radweg, hier hält auch die Fahrradfähre zur Überfahrt an das andere Ufer. Wer eine große Radtour hinter sich hat, einen langen Tag mit Fernglas zwischen Vögeln, Lacken und Feldern oder einfach nur ausspannen möchte – ein Besuch im Illmitzer Seebad ist immer erfrischend. Das familienfreundliche Gelände verfügt über zwei Volleyballplätze, zwei Kinderspielplätze und jede Menge ruhige Ecken. Fit hält man sich im Bereich des Fitnessparks „Muscle Beach“ oder man versucht sein Glück bei einer Runde Petanque. Der Minigolfplatz und ein Riesentrampolin sorgen stets für strahlende Kinderaugen.

Heißer Tipp

Knallt die Sonne einmal zu stark vom Himmel, ist der Sonnenschirmverleih ein guter Tipp. Auch Kabinen können über die Saison oder wochenweise gemietet werden. Geparkt wird am großen Parkplatz vor dem Bad, Eintritt und Gebühren werden vor der Einfahrt auf den Platz eingehoben.

Detaillierte Informationen zu den Preisen finden Sie hier.

Wind, Wellen und Lust aufs Wasser

Der angrenzende Hafen ist Heimat von 170 Bootsplätzen. Wenn das Seemannsherz höherschlägt, kann man sich ein Elektro-, Ruder- oder Tretboot ausleihen. Erfahrene Könner chartern ein Segelboot und erkunden die Buchten und Weiten des Steppensees. Abenteuer ist garantiert, denn der See gilt mitunter als unberechenbar und ein gewissenhafter Blick auf die Wind- und Wettersituation zählt zur Routine vor jedem Törn. Bläst der Wind aus nördlicher Richtung, bauen sich in Illmitz schöne Wellen auf. Da wundert es nicht, dass Surfer aus der gesamten Region hierher pilgern, um die perfekte Mischung aus Wind und Wellen auszukosten. Unermüdlich zaubern sie hohe Sprünge, wilde Manöver und gewagte Moves aufs Wasser – auch für Nicht-Surfer ein tolles Spektakel, das man am besten mit Windstopper und Fernglas beobachtet.

Essen und Trinken hält alle bei Laune

Knurrt der Magen, ist gleich am Illmitzer Seeufer Rettung in Sicht. Das Restaurant „Am See“, eine Pizzeria samt Eis-Café sowie ein SB Restaurant und das beliebte Seebadbuffet bieten für jeden Hunger die passende Mahlzeit.

Die Neusiedler See Card

Als Nächtigungsgast in einem der örtlichen Neusiedler See Card-Betriebe erhalten Sie die Neusiedler See Card. Diese ermöglicht Ihnen während Ihres Aufenthaltes viele Gratis- und Bonusleistungen in der Urlaubsregion. Parkplatz und Eintritt ins Illmitzer Strandbad sind beispielsweise kostenlos - eine praktische Erleichterung für die Urlaubskasse.

Alle Infos zur Neusiedler See Card