Illmitz liefert trotz Krise schöne Aussichten

Es sind ungewöhnlich ruhige Zeiten in Illmitz. Die Straßen, Pensionen, Wirtshäuser und Buschenschenken sollten eigentlich voll sein mit Touristen – aber nicht in diesem Jahr. Die weltweite Pandemie hat auch Illmitz erreicht und Sicherheit und Gesundheit stehen jetzt vor Tourismus und Freizeitwirtschaft.

Trotzdem ist alles angerichtet und man wartet auf eine mögliche Freigabe, zumindest auf eine Lockerung der Ausgangsbeschränkungen durch die Bundesregierung. Die Keller sind fein geputzt, Zimmer, Hotels und Pensionen sauber und teils frisch renoviert, Prospekte und Infomaterial ist gedruckt und bereit, in den Händen wissenshungriger UrlauberInnen zu landen. Burgenland Tourismus fasst auf der eigenen Homepage den aktuellen Stand der Coronakrise für UrlauberInnen zusammen.

https://www.burgenland.info/de/artikel/261/aktuelle-informationen.html

Absagen und Pläne

"Wir machen das Beste daraus", erklärt Gerhard Haider, Geschäftsführer von Illmitz Tourismus.

Veranstaltungen wie der beliebte Frühlingsspaziergang werden in den Sommer verschoben.
"Wir garantieren auch da volle Keller, beste Stimmung und eine wunderbare Natur, die es zu entdecken gilt." Alles natürlich nur, wenn es bis dahin eine Freigabe für den Tourismus gibt.

Die beliebte Pannonian BirdExperience wird komplett abgesagt.
Die Messe lebt von Vorträgen, Exkursionen und einem engen Miteinander der TeilnehmerInnen. Das ist nicht möglich und gesetzlich nicht erlaubt – darum die Absage. Eine Verschiebung macht hier keinen Sinn.

Abgesagt ist ebenso der ARBÖ-Fitwandertag, der am 13. April geplant war.

Schöne Aussichten

Wie erwähnt, ist die Planungssituation der Tourismusverantwortlichen beim "Frühlingsspaziergang" eine andere. Dieser wird zum "FrühSommerSpaziergang" und soll zwischen 26. und 28. Juni stattfinden.

"Wir glauben fest an diesen Ersatztermin und hoffen auf viele Gäste und eine unvergessliche Veranstaltung", so G. Haider weiter. Das geänderte Programm dazu ist auf der Illmitzer Weinerlebnis-Homepage bereits ersichtlich.

Das Team von Illmitz Tourismus dankt Ihnen angesichts der aktuellen Lage für Ihr Verständnis und vertraut auf eine baldige Besserung der Situation. Wir garantieren Ihnen schon heute unseren unermüdlichen Einsatz, damit Sie in der verbleibenden Saison Ihren Aufenthalt in Illmitz vollends genießen können.

Stand: 1. April 2020

Für Fragen oder allgemeine Informationen sind wir wie folgt für Sie erreichbar:

Telefonisch: +43 2175 2383

Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr & 13 bis 16:30 Uhr

per E-Mail unter illmitz(DIESEN_TEIL_NICHT_IN_EMAILADRESSE_SCHREIBEN)@illmitz.co(DIESEN_TEIL_NICHT_IN_EMAILADRESSE_SCHREIBEN).at
Ihre E-Mails werden von uns auch zeitnah beantwortet.