Frau und Mann laufen Eis zwischen Schiffen.

Schöne stille Zeit
in Illmitz

Weihnachten am Neusiedler See

Die Nächte sind bereits eisig und die Böden teilweise gefroren, dennoch gibt es Tage, an denen das Thermometer 15 Grad und mehr anzeigt. Es ist Dezember in Illmitz, die Ernte ruht in den Fässern im Keller und auch die Gastronomie stellt sich auf beschauliche Tage ein.

Lesen Sie mehr

Die St. Bartholomäus-Quelle
von Illmitz

Beliebter Treffpunkt und heilende Wirkung

Täglich sprudelt es rund 600 Mal aus dem örtlichen „Quellhahn“, wenn Besucher, Einheimische und Neugierige die Heilquelle im Zentrum von Illmitz aufsuchen: das Heilwasser der St. Bartholomäus-Quelle ist beliebt und wird gerne getrunken.

Lesen Sie mehr

So schmeckt der Herbst im Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel

Illmitz und seine kulinarischen Vorzüge am Ostufer des Steppensees

Dass man im Burgenland gut essen und trinken kann, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Dass es am Neusiedler See ausgezeichnete Weine gibt, ist auch nicht neu. Was aber macht die Speisen so vorzüglich und den Wein so weltmeisterlich?

Lesen Sie mehr

Goldene Stunden im Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel

Der Herbst zeigt sich farbenprächtig, voller Ruhe und Schönheit

Illmitz ist wohl der Ort, an dem sich Erholungssuchende in den Spätsommer- und Herbstmonaten besonders wohl fühlen. Der kleine Ort inmitten des Nationalparks Neusiedler See-Seewinkel im Burgenland hat einiges zu bieten.

Lesen Sie mehr